mein-bibliothekar.de 2.0

Virtueller Rundgang

ZAR Fernstudium

e-book

Versand und Lieferung

Buchlieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen für Sie generell ohne Porto- und Verpackungskosten! Besuchen Sie auch unsere Buchhandlung in München.

Sprachauswahl

Unsere fremdsprachigen Kunden finden hier Informationen über unsere Firma in englischer, italienischer und spanischer Sprache

  • VOB / HOAI
  • Vergabe- und VertragsO für Bauleistungen / HonorarO für Architekten und Ingenieure
  • 978-3-423-05596-3
  • dtv
  •  
  • 34. Aufl. 2018
  • Textsammlung
  •  
10,90 € EURO
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

Beschreibung:

Reihe: Beck-Texte im dtv. Band: 5596

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A und B. HOAI Verordnung über Honorare für Leistungen der Architekten und der Ingenieure
Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A und B / BGB / Bauvertrag / Verordnung über Honorare für Leistungen der Architekten und der Ingenieure

Mit Sachverzeichnis und einer Einführung von Prof. Dr. Ulrich Werner und Dr. Walter Pastor

Inhalt:
Baustellenverordnung; Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), Gesetz zur Regelung von Ingenieur- und Architektenleistungen, Gesetz über die Sicherung der Bauforderungen, Gewerbeordnung (§ 34c), HOAI -Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, Schiedsgerichtsordnungen, Makler- und BauträgerVO, Verordnung über Abschlagszahlungen bei Bauträgerverträgen, VOB-Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen 2016 (Teile A und B).

Zur 34. Auflage 2018:
Schwerpunkt der neuen Auflage ist das neue Bauvertragsrecht, dass am 1.1.2018 in Kraft tritt. Es ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) in den neuen §§ 650a - 650v erstmals normiert und führt den Bauvertrag und den Verbraucherbauvertrag in das Gesetz ein.

Kernpunkte der geplanten Neuregelung sind:
- Einführung eines Anordnungsrechts des Bestellers einschließlich Regelungen zur Preisanpassung bei Mehr- oder Minderleistungen
- Änderung und Ergänzung der Regelungen zur Abnahme
- Normierung der Kündigung aus wichtigem Grund
- Einführung einer Baubeschreibungspflicht des Unternehmers (beim Verbraucherbauvertrag)
- Verbindliche Vereinbarung über die Bauzeit (beim Verbraucherbauvertrag)
- Zweiwöchiges Widerrufsrecht für den Besteller (beim Verbraucherbauvertrag)