mein-bibliothekar.de 2.0

Virtueller Rundgang

ZAR Fernstudium

e-book

Versand und Lieferung

Buchlieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen für Sie generell ohne Porto- und Verpackungskosten! Besuchen Sie auch unsere Buchhandlung in München.

Sprachauswahl

Unsere fremdsprachigen Kunden finden hier Informationen über unsere Firma in englischer, italienischer und spanischer Sprache

  • Eisenberg, Ulrich
  • Beweisrecht der StPO
  • Spezialkommentar
  • 978-3-406-70263-1
  • Beck, C.H.
  •  
  • 10. Aufl. 2017
  • Kommentar
  • soeben erschienen
209,00 € EURO
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

Beschreibung:

Dieser Titel ist auch in folgende(n) Online-Datenbank(en) verfügbar

Dieser Spezialkommentar wendet sich vorrangig an den Praktiker: Zusammenhänge, die er sich sonst nur über die Lektüre zahlreicher Kommentare, Handbücher und Aufsätze selbst erschließen müsste, vermittelt ihm das Werk in geschlossener Form.

Teil 1: Beweisgrundsätze; Beweisantrag; Beweisverbote; Beweistransfer zwischen EU-Staaten
Teil 2: Rechte des Beschuldigten; Geeignetheit von Vernehmungstechniken; Würdigung der Aussage.
Teil 3: Rechte und Pflichten des Zeugen; Kriterien der Aussagefähigkeit und Glaubwürdigkeit.
Teil 4: Rechte und Pflichten des Sachverständigen; wesentliche Einsatzbereiche wie u. a. körperliche Untersuchung, Schuldfähigkeitsuntersuchung und kriminaltechnische Untersuchung.
Teil 5: Vorschriften und praxisrelevante Rechtsfragen zum Urkunden- Augenscheinbeweis; Beschaffung von Beweisen (Beschlagnahme, Durchsuchung, TKÜ).

Die 10. Auflage wurde vollständig überarbeitet und teilweise ganz neu gestaltet. Sie berücksichtigt alle einschlägigen Novellierungen seit Mitte 2015, so u.a.
- das Gesetz zur Stärkung des Rechts des Angeklagten auf Vertretung in der Berufungshauptverhandlung und über die Anerkennung von Abwesenheitsentscheidungen vom 17.7.2015
- das 3. Opferrechtsreformgesetz nebst Gesetz über die psychosoziale Prozessbegleitung, jeweils vom 21.12.2015
- das Gesetz zur Novellierung des Rechts der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gem. § 63 StGB vom 8.7.2016
- das Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen vom 5.1.2017
Überarbeitet sind auch die neuesten Regierungsentwürfe, beispielsweise
- zur Einführung der elektronischen Akte in Strafsachen und Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs
- zur Änderung des Schöffenrechts
- zur strafrechtlichen Vermögensabschöpfung
- zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren und Verbesserung der Kommunikationshilfen für Sprach- und Hörbehinderte
- zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens mit umfangreichen Änderungen der StPO

Das Werk befindet sich in Gesetzgebung, Rechtsprechung in Literatur durchgehend auf dem Bearbeitungsstand Mitte 2017.